FORUM FONDS


FU Fonds – Bonds Monthly Income

Mit dem FU Fonds – Bonds Monthly Income (LU1960394903) etabliert die Heemann Vermögensverwaltung einen Renten-Fonds, der den Namen verdient – mit planbaren monatlichen Ausschüttungen von 0,25 % je Monat und einer Ausschüttung der über 3,0 % hinausgehenden Erträge im Folgejahr.


In Zeiten historisch niedriger Zinsen sind nachhaltige Zinserträge gefragter denn je. Während Staatsanleihen und Unternehmensanleihen teils negative Renditen aufweisen, bieten höherverzinsliche Unternehmensanleihen auch heute noch attraktive Renditen. Aufgrund steigender bankenregulatorischer Vorgaben (Basel III/IV) sowie anhaltend hoher M&A-Aktivität ist eine kontinuierliche Verfügbarkeit attraktiver Anleihen auch zukünftig gegeben.

Abbildung 1: iBoxx EUR High Yield Index © (Abruf vom 11.06.2019)

Tabelle 1: Eigene Berechnung

Der FU Fonds – Bonds Monthly Income investiert in ausgewählte höherverzinsliche Anleihen von europäischen Unternehmen aus dem Nicht-Banken-Bereich. Das Anlageuniversum umfasst neben höherverzinslichen Anleihen von europäischen Unternehmen aus dem Nicht-Banken-Bereich in begrenztem Umfang Wandel- und Hybridanleihen sowie Investments in REITs und andere Fonds.


Die Titelselektion erfolgt in drei Stufen:


Im ersten Schritt wird der Anleihenmarkt eingehend gescreent. Neben der Reuters-Plattform sowie den bestehenden Kontakten zu Investmentbanken wurden eigene Instrumente zur Identifikation von potenziellen Investments entwickelt. Hinsichtlich der Emittenten bestehen keine Größenbeschränkungen, sodass grundsätzlich auch kleinere Emittenten in Betracht kommen. Die Vorauswahl erfolgt im Wesentlichen nach den Kriterien Rendite der Anleihe, Branche und Verschuldungsgrad.


Der zweite Schritt ist der Kern des Investmentprozesses und beinhaltet die eigene Makro-, Unternehmens- und Wertpapieranalyse. Bei der Makroanalyse geht es darum, die Zinsentwicklung, die allgemeine Konjunktur sowie die Entwicklung einzelner Branchen inklusive ihrer Treiber einzuschätzen. Fokus der Unternehmensanalyse ist die eigene Bonitätseinschätzung des Emittenten, welche auf Fundamentalanalyse und starker Cashflow-Orientierung beruht. Die Erkenntnisse aus den bereitgestellten Finanzinformationen werden um Erkenntnisse aus Managementgesprächen und Investorentreffen sowie eigenen Recherchen ergänzt. Die Wertpapieranalyse betrachtet die individuellen Anleihebedingungen jedes einzelnen Investments.


Im dritten Schritt wird die Investmentstrategie abgeleitet. Diese resultiert aus den Erkenntnissen der Makro-, Unternehmens- und Wertpapieranalyse. Die Investmentstrategie ist grundsätzlich eine Buy & Hold-Strategie. Neben der Buy & Hold-Strategie werden regelmäßig attraktive Investitionen im Zusammenhang mit vorzeitigen Kündigungsmöglichkeiten identifiziert.

Das Risikomanagement basiert auf den Säulen Diversifikation, laufende Überwachung und aktives Fondsmanagement sowie Absicherung. Abhängigkeiten von einzelnen Emittenten und deren Bonitäten, Branchen und Fälligkeiten sollen weitestgehend reduziert werden. Entsprechend wird eine breite Diversifizierung angestrebt. Alle Investments werden laufend überwacht. Sofern erforderlich, wird in die Buy & Hold-Strategie eingegriffen. Da in begrenztem Umfang Investments in US-Dollar und Schweizer Franken möglich sind, werden Währungsrisiken abgesichert.

Fazit

Der FU Fonds – Bonds Monthly Income liefert seinen Anlegern planbare monatliche Ausschüttungen von 0,25 % je Monat. Hiermit werden private sowie institutionelle Zinssparer angesprochen. Die einzigartige Ausschüttungspolitik ist auch ein attraktives Investment für Immobilieninvestoren, die dem aktuellen Preisniveau nicht mehr trauen, und für Aktionäre, die ihr Portfolio primär an Dividendenterminen ausrichten.

Weitere Informationen

Ernst Heemann

Senior Partner

Heemann Vermögensverwaltung GmbH

Bösingbachstiege 4

48599 Gronau


Telefon: +49 (0) 2565 40270
E-Mail: ernst.heemann@heemann.org

www.heemann.org

Norbert Schmidt

Portfolio Manager

Telefon: +49 (0) 351 89677160
E-Mail: norbert.schmidt@heemann.org

Gerhard Mayer

Portfolio Manager

Telefon: +49 (0) 7263 408269
E-Mail: gerhard.mayer@heemann.org