FORUM FONDS I


Engel & Völkers Asset Management und Rockfield lancieren Wohnimmobilienfonds

EVR Dutch Residential Fund 1 - Engel & Völkers Asset Management

Photo: Rockfield Real Estate

Fast die gesamte Bevölkerung in den Niederlanden lebt im städtischen Raum - und der ist knapp. Aktuell fehlen rund 300.000 Wohneinheiten – eine Herausforderung, die sich zukünftig weiter verschärfen wird, denn die Niederlande werden um etwa eine Mio. Einwohner bis zum Jahr 2035 wachsen. Insbesondere junge Menschen sind bereits heute auf der Suche nach passendem Wohnraum; dies betrifft rund 268.000 Haushalte.

Für den EVR Dutch Residential Fund 1 fokussiert sich Engel & Völkers Asset Management deshalb auf bezahlbares Mikro-(Co)-Wohnen für Studenten, junge Berufstätige und Kleinstfamilien. Partner ist der niederländische Wohnimmobilien-Entwickler, Betreiber und Investment Manager Rockfield Real Estate, der auf dieses Segment spezialisiert ist. Über den EVR Dutch Residential Fund 1 haben professionelle und semiprofessionelle europäische Investoren ab sofort Zugang zu einem Portfolio aus Wohnimmobilien in den Niederlanden. Der Fokus des Fonds liegt auf bezahlbaren Wohnungen in niederländischen Städten mit starkem Wachstumspotenzial. Vor allem moderne Wohnprojekte mit Community-Charakter sollen für den EVR Dutch Residential Fund 1 erworben werden. Erste Projekte unter anderem in Amsterdam, Eindhoven und weiteren niederländischen Großstädten sind bereits ausgewählt.

Für den EVR Dutch Residential Fund 1 werden ausschließlich Neubauten erworben. Dabei wird darauf geachtet, dass diese aus nachhaltigen Baustoffen errichtet werden. Außerdem sollen die Gebäude so wenig Energie und Wasser wie möglich verbrauchen und über ein Abfall-Management-System verfügen. Auch soziale Kriterien werden berücksichtigt: So soll bei vielen Immobilien der Community-Gedanke im Fokus stehen, mit Gemeinschaftsbereichen zum Austausch, für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Auch ein hoher Anteil an gefördertem Wohnraum insbesondere in den Segmenten Soziales Wohnen für Studenten und Mid-Price für junge Berufstätige wird angestrebt. Aufgrund dieser Kriterien wird der Fonds in Artikel 8 der im März 2021 in Kraft getretenen Offenlegungsverordnung eingestuft werden.

Der EVR Dutch Residential Fund 1 (ISIN: LU2362696473) ist als Luxemburger RAIF S.C.Sp. strukturiert. Die Mindestbeteiligung liegt bei fünf Mio. Euro, das angestrebte Fondsvolumen beläuft sich auf zunächst 600 Mio. Euro. Die Zielrendite liegt bei über 4,0 % p.a. (IRR). Mehr erfahren Sie auf

www.engelvoelkers.com/assetmanagement/residential-fund

Björn Kombächer

Head of Investor Relations

EV Asset Management GmbH

Lizenzpartner der Engel & Völkers Marken GmbH & Co. KG

Vancouverstraße 2a

20457 Hamburg